Bewertungen Schrot & Korn Leserwahl

Ergebnisse Leserwahl Beste Bioläden 2019

Dieses waren die Bemerkungen unserer Kunden/innen

Was ich besonders schätze Was ich mir noch wünsche
Die überschaubare Produktanzahl, der Hofladen hat seinen Charakter bewahrt.  
Qualität direkt vom Hof in den Einkaufswagen, tolle Lage mit Café nur wenig abseits der Großstadt mit Erholungsfaktor beim Einkaufen.  
  Noch mehr Loseverpackung
Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind sehr freundlich, kompetent und beraten einen gern. Es gibt eigenes Gemüse, eigene Milchprodukte und außerdem hat Metzgerei Dreymann dort eine Frischtheke. Genial! Dazu gibt es immer mal wieder neue Ideen, ab und zu eine Veranstaltung und das neue Projekt UNVERPACKT lässt sich auch vielversprechend an. Einen richtigen Mittagstisch am Samstag im Hofladencafé, außerdem ein Angebot an Kosmetika ohne Parfüm (Urtekram No Perfume oder i&m freistil) und eine Alternative zu Dr. Hauschka bei der dekorativen Kosmetik (z. B. Zao, PHB, Marie Wissler - halt auch was ohne Parfüm). Dann bräuchte ich nämlich endgültig nirgendwo anders mehr hingehen, um meine Einkäufe zu erledigen.
das Team!  
die hofeigenen Milchprodukte, den Fleischerei-Stand, die unverpackten Lebensmittel  
das selbstgemachte Sauerkraut, die samenfesten Sorten, den Erholungswert und die stressfreie Stimmung (Jammern auf hohem Niveau) Entrecote im dry aged Sortiment
Die Frische und Auswahl der Waren ich würde gerne mehr in Bioläden kaufen, ist aber nach meinem Umzug nach Trittau nicht möglich, daher kaufe ich auch Bioware in Supermärkten.
Toll dass es eine Abfüllstation gibt.  
Die gute Erreichbarkeit Angebotsflyer per mail
Kompetente Bedienung, immer freundlich und jeder nimmt sich Zeit für eine andere ausführliche Beratung. Mehr Auswahl bei den vegetarischen Produkten (Tofu etc.)
dass die Tiere gut gehalten werden für Kinder mehr Programm vor dem Laden
hofeigene Produkte, samenfeste Sorten, Qualität weniger Verpackung
hofeigene Produkte mehr Vielfalt
Die Tierhaltung  
Die Urlaubsatmosphäre vor dem Laden, Hofcafé, Kinderspielplatz, Tiere  
Ausstattung, Größe  
Die tolle Käsetheke Salate (Brotaufstrich) in der Molkereiabteilung
Hof  
die schöne Atmosphäre, das integrierte Café, die tolle Landschaft drumherum dass man viele Dinge lose kaufen kann
Obst und Gemüse = alles unverpackt!!! .... und ein Kaffee hinterher!  
Die Freundlichkeit und Kompetenz der Mitarbeiter. Zudem die ausgezeichnete Qualität der Metgerei Dreymann.  
Das Hofcafé mit wunderbaren Kuchen und Suppen. Super Käsesorten. Dass ich mit dem Fahrrad durch den Wald dorthin fahren kann. Dass das Café auch sonntags geöffnet hätte.
Der Laden gehört zu einem ansehnlichen Bauernhof, ist groß und ansprechend gestaltet, mit angegliedertem Cafébetrieb. Im Sommer kann man auch draußen sitzen, mitten in der Natur, mit Blick auf die Viehweiden. Es gibt vorm Laden einen großen Kinderspielbereich, so dass das Einkaufen für viele zum Familienausflug wird. Das Sortiment ist groß, Backwaren, einige Molkereiprodukte, Fleisch und Gemüse stammen zu einem großen Teil aus eigener Produktion Bei manchen Dingen könnte die Auswahl noch größer sein, allerdings kann das ein normaler Bioladen wahrscheinlich nicht leisten. Die Preise sind vergleichsweise recht hoch. Dafür bekommt man aber auch wirklich frische und gute Ware, gute Beratung und ein besonders schönes Ambiente.
Personal, Qualität mehr Produkte
Die freundliche Bedienung, die kinderfreundliche Sandkiste Noch weniger künstliche Verpackungen
Die zum Hofladen gehörende Biometzgerei und Hof-Bäckerei. Und die Verarbeitung von hofeigenen Tieren durch die Metzgerei und der Gemüse aus dem Hof. Demeterqualität und die Zusammenarbeit mit einer Demeter-Züchterin.  
Die schöne Lage Weniger Stadt-SUVs, was der Laden aber nicht wird ändern können, da es nicht in seiner Macht steht.
Eigene Schlachterei/Vermeiden von Verpackung  
Café im Laden , auch mit warmem Essen und wundervolle Natur und Tiere rundherum. Ebenso viele Lebensmittel verpackungsfrei  
Das freundliche Personal Einen Träger, der mir die vielen guten Sachen nach Hause bringt :)
Den offenen Hof, das Brot, Fleisch und die Milchprodukte aus eigener Herstellung  
Frische, große Auswahl, viele eigene Hofprodukte, samenfeste Gemüse, Superfreundliche Mitarbeiter Größere Auswahl beim Mittagstisch im Café
die gemütliche Atmosphäre, die zum Dableiben und Kaffee trinken oder im Sommer zum Blumen oder Kräuter pflücken einlädt, wo Kinder willkommen sind  
Supermotiviertes Team, sehr freundlich, tollste Salate, sehr frisches Gemüse, tolle Atmosphäre Leider war die Qualität ein-, zweimal vom Hähnchenfleisch nicht dolle, viel ist 'einvakumiert', hat uns nun dazu gebracht noch weniger Fleisch zu kaufen (ist für's Klima und unsere Gesundheit eh besser ;O)
ländliche Umgang, Tiere, Sandkiste