Unsere Produkte
Gut Wulfsdorf Quark

Unsere Produkte

Ursprünglicher Geschmack – natürliche Produkte

Gut Wulfsdorf bietet eine breite Palette wohlschmeckender, hofeigener Produkte an, die nach Demeter-Richtlinien aus unseren landwirtschaftlichen Erzeugnissen hergestellt werden.

Wir produzieren für Sie Milch, Gemüse, Getreide und Fleisch. Auf dem Hof erfolgt die Weiterverarbeitung zu Milchprodukten, Brot und Metzgereiprodukten.

Damit Sie wissen, wo es herkommt

Gemüse

Die Frucht- und Blattgemüse erfreuen uns mit der Farben- und Aromenvielfalt von Frühjahr und Sommer. Das frische Chlorophyll von Spinat und Mangold begeistert die Genießer ebenso wie das feine Aroma frischen Fenchels und der vollmundige Geschmack sonnengereifter Tomaten. Tomaten und Gurken werden im Kalthaus gezogen, deshalb gibt es Gurken bei uns nur von Juni bis August und Tomaten von Juli bis September. Dafür schmecken sie besonders gut.

Wir sind stolz auf unsere knackige Salatvielfalt. Von April bis September gedeihen im Freiland Eichblatt-, Batavia-, Romana-, Kopf- und Eisbergsalat. Im Herbst verlängern Endivie und Radicchio die Saison, und dann geht es im Gewächshaus weiter mit Feldsalat und Postelein. Feinblättrige würzige Asia-Salate und Rucola ergänzen das Angebot.

Kohl ist reich an Vitamin C und Folsäure. Lange Zeit war er das Essen der armen Leute. In der Vollwertküche sind die Kohlarten mit Blumenkohl, Kohlrabe, Brokkoli, Wirsing und Spitzkohl, aber auch Weiß-, Rot- und Grünkohl durch leckere Rezepte zu neuem Ansehen gekommen. Bei uns gibt es Sommer- und Winterkohlarten. Winterkohlarten sind Rot- und Weißkohl, die lagerfähig sind, und der Grünkohl, der im Winter auf dem Feld bleibt.

Wurzeln und Knollen wie Möhren, Pastinaken, Knollensellerie, Petersilienwurzeln, Schwarzwurzeln und Rote Bete füllen unser Lager im Winter und sorgen neben den Kartoffeln für ein ganzjähriges hofeigenes Gemüseangebot. Alle Gemüse dieser Gruppe sind Speicherorgane von Pflanzen, in denen wertvolle sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe konzentriert werden. Unsere Wurzelgemüse schmecken besonders charakteristisch, weil wir aromatische, samenfeste Sorten anbieten, die auf Geschmack gezüchtet wurden.

Was wäre die Küche ohne Kräuter. Sie sind dabei, wenn es darum geht, aus einem einfachen Gericht ein delikates zu machen. Neben dem klassischen Dreigestirn Petersilie, Schnittlauch und Dill haben längst auch die Mediterranen wie Basilikum, Rosmarin, Oregano, Koriander, Salbei und Thymian den Weg in unseren Kräutergarten gefunden, ebenso wie die Teekräuter Pfefferminze und Zitronenmelisse.

Unsere Kartoffeln, ob warm oder kalt gegessen, sind ein Genuss. Da wir kein Kupfer gegen die Krautfäule einsetzen, hält sich der Ertrag in Grenzen, aber anscheinend konzentriert sich dadurch der Geschmack. Wir bauen drei Kochtypen an: Die Sorten "Linda" und "Ditta" und die lila-fleischige "Violetta" sind festkochend. Vorwiegend festkochend und universell einsetzbar sind die Frühkartoffel "Annabell", "Solara" und die rotschalige "Laura". Als mehligkochende Kartoffel bieten wir "Gunda" an. Das Angebot an Kartoffelsorten variiert je nach Lagerfähigkeit und Erntemengen der einzelnen Sorten.

Beim Spargel setzen wir mit der weißen Traditionssorste "Huchels Alpha" und dem grünen Spargel "Schneewittchen" den Schwerpunkt ebenfalls auf geschmacksintensive samenfeste Sorten.
Der violette Spargel "Burgundine" hat seine Farbe wegen des hohen Gehalts an Anthocyanen. Wenn man ihn leicht angedünstet genießt, bleiben die Farbe und die wertvollen sekundären Pflanzeninhaltsstoffe erhalten.
Die weiße Hybridsorte "Ravel" bauen wir zusätzlich an, um mit einer frühen, ertragssicheren Sorte die Saison beginnen zu können.

Gemüsesaisonkalender

Gut Wulfsdorf Gemüsesaisonkalender
Legende Gemüsesaisonkalender

Getreide

Für die Holzofenbäckerei Hollerbach bauen wir Roggen und Weizen aus biodynamischer Züchtung an. "Lichtkornroggen" hat ein sehr helles Korn. Er eignet sich, um lockere Roggenbrote mit angenehmem Brotgeschmack zu backen. Er wurde in der Getreidezüchtung Darzau mit Methoden der Bildekräfteforschung entwickelt. Der Weizen "Heliaro" stammt aus der Getreidezüchtung vom Dottelfelderhof. Er zeichnet sich durch seinen hohen Gehalt an Carotinoiden und sehr gute ernährungsphysiologische Qualität aus. Beim Dinkel setzen wir Sorten mit gutem dinkeltypischem Geschmack wie "Franckenkorn" und "Oberkulmer Rotkorn" ein.
Sie finden unser Getreide in den Broten der Holzofenbäckerei am Brottresen.

Milch und Milchprodukte

Unsere naturbelassene Rohmilch bieten wir direkt ab Hof an. Sie ist weder pasteurisiert noch homogenisiert. Rohmilch ist besonders leicht verdaulich, und die wertgebenden Inhaltsstoffe sind vollständig erhalten. Sie können sie an der Zapfstelle im Hofladen in Pfandflaschen abfüllen.

I like Rohmilch

Den cremigen Quark, naturbelassen im Fettgehalt, gibt es als Rohmilchquark und pasteurisiert im 400-g und 200-g Schraubglas. Er schmeckt wunderbar als Brotbelag, ist Basis für die allerbesten Quarkspeisen und ersetzt abgetropft auch den Mascarpone für Ihr hausgemachtes Tiramisu. Von Mai bis September gibt es den Quark auch als Kräuterquark mit hofeigenen Kräutern am Käsetresen im Hofladen.

Die Saure Sahne wird abgeschöpft, wenn die gesäuerte Milch aufrahmt. Sie enthält ca. 25 % Fett und eignet sich hervorragend zur Verfeinerung von Suppen und Saucen.

Joghurt erhalten Sie bei uns in fünf Varianten: Der Klassiker ist der stichfeste Joghurt, im Glas gereift. Der ist der Liebling der Freunde des ursprünglichen Geschmacks. Cremig gerührten Naturjoghurt bieten wir als "Joghurt, mild" an. Bei der Herstelung verwenden wir probiotische Starterkulturen mit lactobacillus acidophilus.

Unsere Fruchtjoghurtspezialitäten in den Geschmacksrichtungen Mango, Erdbeere und Blutorange stellt Jan Koning in unserer Milchverarbeitung mit Demeter-Fruchtzubereitungen von den "Beerenbauern" her, die ganz ohne Aromastoffe auskommen. Sie  haben einen wunderbar natürlichen Fruchtgeschmack.

Unser Kefir enthält natürliche Hefen und ist eine gute Vitamin-B12-Quelle für Vegetarier. Die Laktose im Kefir ist fast vollständig zu Milchsäure abgebaut, so dass er auch für Menschen mit Laktoseintoleranz verträglich ist. Da er auch Kohlensäure enthält, schmeckt er prickelnd frisch.

Weitere Spezialitäten aus unserer Hofverarbeitung

Kürbisketchup ist eine Spezialität, die aus Hokkaido-Kürbis und Tomaten hergestellt und mit Knoblauch, Chili, Ingwer und Koriander abgeschmeckt wird.

Aus unserem Weißkohl stellen wir von Ende Oktober bis Februar Sauerkraut her. Dieses wird mit Lorbeer und Wacholder verfeinert und auch in einer mit Kümmel gewürzten Zubereitung angeboten. Unser Sauerkraut wird nicht pasteurisiert. Sie erhalten es lose im Hofladen und an unseren Marktständen.

Unser Küchenteam bereitet variierte Gemüsesuppen auf der Basis unserer saisonalen Demeter-Gemüse für das Hofladencafé zu. Sie werden dort auch "to go" angeboten.

Fleisch

Schweinefleisch: Unsere Schweine sind eine Kreuzung aus einer Sauenlinie mit guten Muttereigenschaften und guter Fleischqualität und einer Eberlinie mit Robustschwein-Eigenschaften. Sie eignen sich für unsere Auslaufhaltung und sind nicht stressanfällig. Das Fleisch wird von der Demeter-Metzgerei Dreymann im Hofladen und auf Märkten frisch angeboten und auch zu Schinken- und Wurstspezialitäten verarbeitet.

Unser Rindfleisch vom Rotbunten Rind und von Kreuzungen Rotbund mit Angus stammt von Weideochsen und Färsen. Wir ziehen die Nachkommen unserer Milchkühe alle auf und schlachten die Tiere, die nicht zur Ergänzung der Milchviehherde gebraucht werden, im Alter von ca. 30 Monaten.

Unsere Weidemastgänse sind keine Turbogänse. Sie wachsen auf den Kleegrasflächen in unserer Gärtnerei heran und erhalten nur Getreide als Zusatzfutter. Die Demeter-Metzgerei Dreymann bietet sie als Weihnachtsgänse an. Sie können dort ab Oktober vorbestellt werden.