Hauswirtschaft

Hauswirtschaft

Das Leben in der großen Küche

Das Domizil der Hauswirtschaft ist die große Küche. Sie ist das Herz des Hofes. Es ist immer warm und gemütlich, es riecht gut, und wir kommen hier zum Essen zusammen.

Das Hauswirtschaftsteam kocht täglich ein leckeres Bio-Mittagessen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Für die auf dem Hof lebenden Menschen gibt es auf Wunsch auch Frühstück und Abendbrot.

Zum Alltag des Hauswirtschaftsteams gehört aber noch mehr. Sie organisieren die Zimmerbelegung für Azubis, Praktikanten und Saisonarbeitskräfte. Das Team reinigt und pflegt außerdem das Haupthaus und das Gelände um das Haus herum, wäscht und mangelt die Wäsche aus den Vermarktungszweigen (Marktstände und Hofladen) und teilweise die der Mitarbeiter. Die Pflege der Blumenbeete auf dem Hof gehört auch zu den Aufgaben des Haushalts.

Im Sommer wird Marmelade eingekocht, im Herbst werden Kürbisketchup und Sauerkraut für die Vermarktung produziert.

Für die Auszubildenden der ländlichen Hauswirtschaft gehört auch ein Einsatz im Hofladencafé zum Ausbildungsprogramm.

... und kein Kartoffelfest ohne die Hauswirtschaft! Hier wird schon Wochen vorher geplant, Tage vorher mit den wichtigen Arbeiten begonnen und am Festtag routiniert für das Wohl aller Besucher, Mitarbeiter und Helfer gesorgt.