Hofführungen und weitere Umweltbildungsangebote
Rucksäcke Hofführung

Hofführungen und weitere Umweltbildungsangebote

Sind das Elefanten?

Das ist der spontane Kommentar eines Kindes beim Anblick der riesigen Sauen. Einen Rüssel haben sie zwar auch, aber sonst gibt es einige Unterschiede …

Wir zeigen die ökologische Landwirtschaft hautnah mit Führungen für Gruppen vom Kindergarten, über Schulklassen bis zur Gymnasialen Oberstufe und auch für Erwachsene. Das Thema wird je nach Altersgruppe und Interessen zusammen mit den Teilnehmern gewählt.

Ihr erlebt die art- und wesensgerechte Tierhaltung auf Gut Wulfsdorf. Worin liegen die Unterschiede zur intensiven Nutztierhaltung? Welche Bedingungen machen eine artgerechte Tierhaltung aus und woran erkennt man, ob sich ein Tier wohlfühlt? Antworten auf diese und noch mehr Fragen erhaltet ihr bei einer Hofführung.

Auf dem Gut Wulfsdorf gibt es viele verschiedene Haus- und Nutztiere. Im Rahmen einer Hofführung wird die Wirtschaftsweise des Hofes vorgestellt, der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf der artgerechten Haltung von Nutztieren.

Der Kindergartengruppe zeigen wir unseren Bauernhof erlebnisorientiert. Wir fühlen, erschnuppern oder erlauschen das Leben auf dem Hof, beobachten die Tiere und erforschen die Stallungen.

Für Schulklassen behandeln wir verschiedene Themenschwerpunkte der biodynamischen Landwirtschaft.

Mit einem Oberstufenkurs können wir beispielsweise ökologische Kreisläufe erörtern oder ökologische Landwirtschaft am Praxisbeispiel thematisieren.

Für Interessierte aus anderen Zusammenhängen stellen wir die besondere Wirtschaftsweise eines Demeter-Hofes vor.

Angebot Hofführungen Gut Wulfsdorf

1. Kleine Hofführung

1,5 Stunden

9.30 – 11.00 Uhr

Tiere, Ställe, Bäckerei, Informationen zum Betrieb, Verkostung von Milch und Vollkornbrötchen

3,50 € pro Person (bis 15 Personen pauschal 50,00 €)

Geeignet für Kindergartengruppen, Schulklassen aller Altersstufen, sonstige Gruppen

2. Große Hofführung

2,5 Stunden

9.30 – 12.00 Uhr

Tiere, Ställe, Bäckerei, Informationen zum Betrieb, Herstellung von Butter (dazu pro 2 Personen bitte 1 Marmeladenglas mitbringen), Verkostung von Milch und Vollkorn-Butter-Brötchen, kleiner Feldrundgang

6,50 € pro Person (bis 15 Personen pauschal 90,00 €)

Geeignet für Schulklassen aller Altersstufen und spezielle Gruppen

3. Kartoffeln ernten

1,5 Stunden

9.30 – 11.00 Uhr

nur im September, bitte rechtzeitig anmelden

Wanderung zum Kartoffelfeld, Ausbuddeln von Kartoffeln, Mitnahmepreis: 1,00 €/kg, Verkostung von Milch und Vollkornbrötchen

3,50 € pro Person (bis 15 Personen pauschal 50,00 €)

Geeignet für Kindergartengruppen und Grundschulklassen