Aktuelles

Gemüse des Monats

November: Suppenbund und Sellerie

Alles Gemüse, was in ein klassisches Suppenbund gehört, ernten wir im November: Lauch, Möhren und v.a. Sellerie. Daraus lassen sich vielfältige Suppen zubereiten: Von der Hühnersuppe über die Gemüse- oder Kartoffelsuppe bis zur Linsensuppe. Die meisten dieser Suppen werden typischerweise mit Fleisch oder Wurst ergänzt oder das Suppengemüse wird püriert und als Bestandteil einer Bratensauce verwendet.

Doch auch für Vegetarier ist ein Suppenbund eine gute Ausgangsbasis. Das Gemüse kann klein geschnitten und geschmort oder gedünstet werden und mit beliebigen weiteren Zutaten zu einem herbstlichen Essen verarbeitet werden.
Mit den entsprechenden Gewürzen lässt sich auch ein asiatisch-exotisches Gericht aus einem Suppenbund zaubern.

Sellerieschnitzel auf Feldsalat schmecken super im Herbst: Sellerie in Scheiben schneiden, in Salzwasser mit Zitronensaft etwas vorgaren, dann erst in Mehl, anschließend in verquirltem Ei und danach in einer Mischung aus Semmelbröseln und geriebenem Parmesan wenden, in etwas Olivenöl braten. Anrichten auf Feldsalat mit Birne und frischen Champignons. Lecker!

Zurück

Close Window